Saint Luke’s Center for mentally disabled children: Besuch am 30.09.2016

St. Luke’s befindet sich in Beit Mery in 750 m Höhe im Libanon-Gebirge, ca. 15 km entfernt von Beirut und wird von der Anglikanischen Kirche getragen (Episcopal Diocese of Jerusalem; der libanesische Sitz befindet sich in der NEST). Seit 2004 ist die 1964 gegründete Einrichtung dort angesiedelt. Sie befindet sich jetzt in einem neu errichteten und sehr schön ausgestatteten Gebäude mit einem wundervollen Blick auf die Berge.p1020416
Derzeit werden 58 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 18 Jahren dort gefördert. Sie haben unterschiedliche geistige Behinderungen leichten bis mittleren Grades. Während der Woche werden sie in der Einrichtung betreut, am Wochenende und in den Ferien kehren sie zu ihren Familien zurück. Sie kommen zumeist aus eher ärmeren Familien aus der Umgebung. Da es in der Gegend viele christliche Familien gibt, gehören die meisten einer christlichen Kirche an; es sind aber auch Kinder aus drusischen, sunnitischen und schiitischen Familien darunter.

„Saint Luke’s Center for mentally disabled children: Besuch am 30.09.2016“ weiterlesen

Advertisements